PFLEGE und REINIGUNG

Pflege für Ihre Terrasse

Beim Einsatz im Außenbereich wird eine regelmäßige Reinigung Ihre Terrasse wie neu aussehen lassen.

Nachstehend finden Sie die empfohlenen Reinigungsmittel für den regelmäßigen Einsatz:

Corte-Clean®
Concrobium

Nachstehend finden Sie die Empfehlungen für spezielle Reinigungs- und Wartungsprobleme:

Schmutz und Fremdkörper

Halten Sie Ihre Terrasse sauber, entfernen Sie regelmäßig Schmutz und Fremdkörper. Falls erforderlich, ist der Einsatz milder Seifenlauge und warmen Wassers zulässig, um mit einer Bürste hartnäckige Stellen zu reinigen.

Wasserflecken

Wie bei allen Produkten, die Holz enthalten, können Tannin-Flecken auftreten. MoistureShield Produkten sollten 12 Wochen lang der normalen Witterung ausgesetzt werden, bevor versucht wird, solche Flecken zu entfernen. Durch Einsatz von Reinigungsmitteln mit Oxalsäure sollten diese Flecken zu entfernen sein.

Flecken durch Öl und Fett

Haushaltsmittel zum Entfernen von Fett, wie z. B. Geschirrspülmittel sollten sobald wie möglich eingesetzt werden, um solche Flecken zu entfernen. Stellen Sie sicher, dass das Spülmittel mit heißem Wasser gründlich abgespült wird.

Schimmel

Terrassenreinigungsmittel mit Natriumhypochlorit (Bleichmittel) und Seifenlauge können zum Entfernen solcher Flecken eingesetzt werden. Unter dem nachstehenden Link finden Sie weitere Informationen zur Entfernung von Schimmel.

Anweisungen zu Schimmel und Mehltau

Druckreiniger

Sie können auch einen Druckreiniger zum Reinigen Ihrer Terrasse verwenden. Verwenden Sie nie Sprühköpfe mit mehr als 1300 PSI Druck und halten Sie den Sprühkopf mindestens 20 bis 25 cm von der Oberfläche entfernt. Das Nichteinhalten dieser Anweisung kann zu Schäden an der Terrassenoberflächen führen.

Kratzer oder Abriebflächen an der Oberfläche

Stellen mit dieser Art von Oberflächenbeeinträchtigungen sollten nach 12-16 Wochen nach der Installation von selbst verschwinden. Der Einsatz von Reinigungsmitteln für Terrassenoberflächen mit Hypochlorit (Bleichmittel) kann den Prozess beschleunigen, nachdem die Oberfläche dem Wetter ausgesetzt war.

Kreidelinien

Wir empfehlen den Einsatz von blauer oder weißer Kreide bei der Installation der Terrasse. VERWENDEN SIE KEINE ROTE KREIDE. Schrubben Sie die betroffene Oberfläche mit Seife und heißem Wasser, um die Flecken zu entfernen. Für hartnäckige Flecken darf Bleiche der Reinigungslösung zugefügt werden, um das gewünschte Ergebnis zu erzielen.

Rostflecken/hartnäckige Flecken

Terrassenreinigungsmittel mit Oxalsäure, allgemein als Bleichmittel für Terrassenoberflächen bezeichnet, können zum Entfernen solcher Flecken eingesetzt werden. Um den gewünschten Erfolg zu erzielen, muss das Reinigungsmittel bis zu 15 Minuten auf die Oberfläche einwirken, bevor es wieder abgespült wird.

Entfernen von Eis und Schnee

Kalziumchlorid oder Steinsalz können zum Entfernen von Eis von MoistureShield Produkten eingesetzt werden.

*Befolgen Sie die Anweisungen auf der Verpackung über den korrekten Einsatz, die Sicherheitsvorschriften und die Entsorgung des Mittels. In einigen Fällen besonders hartnäckiger Flecken kann der wiederholte Einsatz des Reinigungsmittels bis zum Erreichen des gewünschten Zustands erforderlich sein. Gelegentlich ist das Bürsten der Oberfläche mit einer Bürste mit harten Borsten erforderlich, um hartnäckige Flecken zu entfernen. Bitten denken Sie immer daran, vor dem Einsatz eines Reinigungsmittels dieses an einer unauffälligen Stelle zu prüfen, ob die gewünschten Ergebnisse erreicht werden. Mischen Sie nie andere Reinigungsmittel (Ammoniak, Phosphorsäure, usw.) mit dem Bleichmittel.

Für zusätzliche Lösungen bei Reinigungsproblemen, besuchen Sie bitte die nachstehenden Links.

Anweisungen zu Schimmel und Mehltau
Tannin-Anweisungen